Historie

Die ersten Beginne

Erst­mals ist in Offen­hau­sen 1901 eine Thea­ter­auf­füh­rung erwähnt. Der Musik­ver­ein, auch die Schwes­tern des Kin­der­gar­tens spiel­ten in der Advent- und Fas­ten­zeit Thea­ter. Anläss­lich von Kai­ser­fes­ten gestal­te­te auch die Volks­schu­le Thea­ter­auf­füh­run­gen.

Die Zwischenkriegszeit

historischegruppe1922 grün­de­te der Leh­rer Karl Gru­ber eine Thea­ter­grup­pe, wel­che dann von 1932 bis 1938 von Hans Raber und Rai­mund Buder wei­ter­ge­führt wur­de. Das Ver­mö­gen der Thea­ter­grup­pe wur­de 1934 in den Besitz der Feu­er­wehr gegen Über­nah­me der Schul­den über­ge­führt.

Nach dem Krieg

Vom Kame­rad­schafts­bund wur­den 1946 und 1947 eini­ge Stü­cke auf­ge­führt.

historjedermannUnter der Spiel­lei­tung des Ober­leh­rers Johann Müh­le­der erziel­te die Thea­ter­run­de mit der Frei­licht­auf­füh­rung “Mai­er Helm­brecht” am 25. August 1951 ihren ers­ten ganz gro­ßen Erfolg. Am 1., 2., 8. und 9. August 1953 wur­de der “Jeder­mann” von Löser auf­ge­führt. Es war ein Rie­sen­er­folg! Der Spiel­lei­ter bau­te in die­ses Stück neue Vari­an­ten wie Pfer­de, Wagen und dhistorhelmbrechten Offen­hau­se­ner Land­ler ein, so dass man fast schon von einem “Offen­hau­se­ner Jeder­mann” spre­chen konn­te.

Höhe­punkt in der Geschich­te der Spiel­ge­mein­de war dann die Gestal­tung der 420-Jahr-Fei­er im Jah­re 1954. Nach die­sem groß­ar­ti­gen Ereig­nis wur­de es vor­über­ge­hend etwas ruhi­ger. Das Thea­ter­spie­len wur­de ein­ge­stellt.

 1984: Der Neubeginn

histormuehleder Zur 450-Jahr-Fei­er der Markt­ge­mein­de Offen­hau­sen for­mier­te sich unter dem neu­en Obmann Rein­hard Scho­to­la und dem Spiel­lei­ter OSR Johann Müh­le­der neu­er­lich eine Thea­ter­grup­pe. Seit­her wird in Offen­hau­sen fast jähr­lich ein Stück auf­ge­führt!

reinsch2Maß­geb­li­chen Anteil an der Ent­wick­lung hat Rein­hard Scho­to­la, der 1989 das Amt des Spiel­lei­ters über­nahm. Er ist seit­her nicht nur für die Regie, son­dern auch für die Stück­aus­wahl und Bear­bei­tung ver­ant­wort­lich, vie­le Stü­cke tra­gen seit­her maß­geb­lich sei­ne Hand­schrift.

Über 100 Akti­ve haben seit 1984 dazu bei­ge­tra­gen, dass die Thea­ter­grup­pe Offen­hau­sen heu­te für ihre qua­li­täts­vol­len Auf­füh­run­gen weit über die Gemein­de­gren­zen bekannt ist.

09faust_gruppeklein

Web-Auftritt des Offenhausner Theater-Vereins