Schlagwort-Archive: kultur

Großkrottendorf — Einst und Jetzt (2019)

Idee und ursprüng­li­che Autoren:
Fritz Lich­ten­wag­ner und Man­fred Andes­s­ner

Vorwort

Die Ort­schaft Groß­krot­ten­dorf bestand 1925 aus 15 Lie­gen­schaf­ten inklu­si­ve Feu­er­wehr.

Bis 1955 bestand Groß­krot­ten­dorf aus nur 14 Lie­gen­schaf­ten inklu­si­ve Feu­er­wehr.

Heu­te besteht der Ort Groß­krot­ten­dorf aus 40 Lie­gen­schaf­ten.

Das Haus, Groß­krot­ten­dorf Nr. 8 wur­de in den spä­ten 1920-Jah­ren abge­tra­gen.

Die Sied­lungs­tä­tig­keit begann 1956 mit dem Wohn­haus­bau der Fami­lie Mühl­ber­ger, die sich im Lau­fe der Jah­re ent­lang der Bezirks­stra­ße erstreck­te.

Groß­krot­ten­dorf — Einst und Jetzt (2019) wei­ter­le­sen

Theater Offenhausen

Die Thea­ter­auf­füh­run­gen im Juni 2020 sind auf­grund COVID 19-Ein­schrän­kun­gen abge­sagt. Es tut uns leid und dan­ken für Ihr Ver­ständ­nis.

Unter die Ver­ins­ak­ti­vi­tä­ten fal­len aktu­ell
— die Thea­ter­grup­pe wel­che schon weit über die Gren­zen der Markt­ge­mein­de bekannt ist,
— die Erhal­tung und Neu­erschlie­ßung von Wan­der­we­gen,
— die pro­jekt­be­zo­ge­ne Dorf­ent­wick­lung und
— die Doku­men­ta­ti­on und Erfor­schung von The­men rund um die Gemein­de.

Wir sind immer auf der Suche nach Leu­ten die an den The­men Thea­ter, Wan­dern, Hei­mat­kun­de, Lite­ra­tur, Kul­tur, … inter­es­siert sind und ger­ne, in wel­cher Form auch immer, an unse­rer Gemein­schaft teil­ha­ben möch­ten.

Wir benut­zen neben die­ser Home­page auch

You­Tube und Face­book